Kräutergarten in neuem Glanz

Mast Jägermeister, Werk Bernbruch

Leistungen Deutsche Werkstätten:
Entwurf, Innenausbau

Fertigstellung 1996

Fotos

Die Mast-Jägermeister AG ist seit 1990 in den neuen Bundesländern aktiv. In Kamenz entstand ein neues Werk mit hochmodernen Anlagen, in denen der weltweit bekannte Kräuterlikör unter Beimischung der verschiedensten Kräuter nach traditionellen Rezepturen hergestellt wird. Die Deutschen Werkstätten Hellerau erhielten den Auftrag, die öffentlichen Bereiche im Werk (Empfangs- und Tastingbereich, Kräuterausstellung, Speiseräume und die Ausstattung eines Gästehauses) zu entwerfen, zu planen und auszuführen. Die Fertigstellung und Übergabe der Innenausbaubereiche erfolgte in zwei Bauabschnitten und war im Juni 1996 abgeschlossen. Im Werkgebäude dominieren die Farben des Hauses Jägermeister. Die öffentlichen Bereiche, Empfang und Catering sind in Material und Details formal an das „traditionelle Eichenfass“ angelehnt.

Text: Deutsche Werkstätten
Foto: Bernadette Grimmenstein