Schöner Trinken

Barmöbel

Leistungen Deutsche Werkstätten:
Entwicklung, Fertigung

Fertigstellung 2012

Making of Fotos

Für die Präsentation des edlen 'Johnnie Walker Blue Label Blended Scotch Whisky' entwarf das Porsche Design Studio im Jahr 2010 ein exklusives Barmöbel. Mit der technischen Lösung und dem Bau wurden die Deutschen Werkstätten beauftragt. Die 2,25 Meter hohe und 320 Kilogramm schwere Säule nimmt die Form des Flaschenkörpers auf. Zur Öffnung drehen sich Kopfteil und Hauptelement um 90 Grad entgegengesetzt, parallel senkt sich das Hauptelement ab und gibt den Blick auf die beleuchtete Bar frei – mit Platz für drei Flaschen und vier Gläser. Mithilfe eines frontseitigen Tasters kann ein Kühlfach nach oben gefahren werden – bestückt mit einem Behälter für Eis, einer Wasserkaraffe und vier weiteren Gläsern.

Für die Entwicklung haben die Werkstätten Spezialisten aus den Bereichen Kühltechnik, Kinematik, Steuerungstechnik, LED-Technik, Metallbau und Lederverarbeitung zusammengeführt. Nach sechsmonatiger Entwicklungszeit fand die Präsentation des Prototyps im Juli 2011 im Londoner Kaufhaus „Harrods“ statt, 18 Barmöbel schmücken heute die Räume von Whisky-Liebhabern weltweit.

Text: bille + bille
Foto: Bruce Anderson